...fortsetzung ...

Ich sitze Grad im untericht und denke nach. Er sitzt neben mir. Warum müssen wir in einer Klasse sein? Schießt es mir durch den Kopf. Ich weiß nicht mehr was ich fühlen soll. Ich hasse ihn... Nein ich liebe ihn. Was ist dieses gefuhl? Ich bin hilflos. Ich liebe. Ihn hab ich immer getan und es tut weh ich würde gerne was dran ändern aber es geht nicht. Wieso?. Ich hasse ihn er sagt mir das er mich liebt nd lügt mir dabei direkt ins Gesicht. Er sag mir "ich liebe dich" und dreht sich weg. Er lasst mich fallen. Nochmal will ich nicht verletzt werden. Nicht noch mehr als ich schon wurde. Ich könnte vielleicht Klarheit schaffen wenn er mich nich so astarren würde. Ich seh es zwar nich aber ich spüre jeden einzelnen seiner blicke. Sie sind so intensiv das Sie mir einen kalten Schauer über den rücken jagen. Jeder seiner blicke ist wie ein Pfeil und er trifft immer ins schwarze. Er trifft direkt in mein Herz und tut schrecklich weh. Es ist unerträglich. Es zerreißt mein Herz in der luft.Es macht es mir unmöglich mich auf den Unterricht zu konzentrieren. Ich melde mich und möchte in die krankenstation ich fühle mich unwohl. Der stress tut mir nicht gut . Ich hoffe da wenigstens ein bisschen Ruhe zu finden. In der Nacht tu ich das kaum ich kann nicht schlafen. Ich will es doch kann vor schmez nicht ich sitze dann immer allein in meinem Zimmer und weine. Er hat mich nie geliebt... Er hat nur mit mir gespielt... Ich hasse ihn... Nein ich liebe ihn... Ich gehe gerade durch den Flur zur krankenstation und mir wird schwindlich... Ich werde schwach alles was ich noch sehe,spüre und höre ist wie ich auf den Boden falle, wie der schmerz durch meinen Körper fließt und die tränen aus meinen Augen kommen und ein erbärmlicher schrei der aus mir stieß als ich weinened am Boden lag... Plötzlich wurde es ganz still und ich höre nur noch meinen eigenden Herzschlag. Kurz darauf spüre ich zwei arme die sich um mich schlingen es ist so schön warm.... Ich fühl mich das erste mal nach 2 Monaten wieder geborgen und sicher... Ich höre eine Stimme die immer lauter wird und plötzlich sehe ich ein lich und side umrisse von menschen. Sie rufen meinen Namen. Wer ist da und wo bin ich?... Fortsetzung folg...

1.4.13 02:14

Letzte Einträge: Ein neues Kapitel..., my sun (hier das versprochene Gedicht für heyhey mycrash etc:3)

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mycrash (1.4.13 11:57)
echt cool!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen